Dezember, 2019

13dec19:0020:00Vortrag: Das Bilderbuch im Wandel der Zeit

Details

Bilderbücher für Kinder sind heutzutage ein weit verbreitetes Kulturgut und in vielen Kinderzimmern und pädagogischen Einrichtungen zu finden. Ihre sprachförderlichen
Eigenschaften und der positive Effekt des Vorlesens für Kinder sind heute unbestritten. Generationen haben ihre eigenen Erinnerungen an besonders eindrückliche Bilderbuchgeschichten und geben sie gerne weiter. Doch wie kam es dazu, dass das Bilderbuch für uns heute als unverzichtbarer Gegenstand gilt? Welche Entwicklung machte dieses Medium auf konzeptioneller, gestalterischer und inhaltlicher Ebene durch?

Vor dem Hintergrund des historischen und pädagogischen Kontextes werden diese Veränderungen von 1800 bis heute vergleichend aufgezeigt
und an zahlreichen Beispielen verdeutlicht. Anna Elisabeth Neckenich studierte Bibliothekswesen an der Fachhochschule Köln und Pädagogik der Kindheit an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Nach Tätigkeiten u.a. im Kindergartenmuseum Bruchsal arbeitet sie nun als Medien- und Bibliothekspädagogin in der Stadtbibliothek Karlsruhe. Sie wird das Thema dem Publikum näherbringen.

Keine Anmeldung erforderlich | 4,00 Euro pro Person

Uhrzeit

(Freitag) 19:00 - 20:00

Ort

Niederrheinisches Museum Kevelaer

Hauptstraße 18

X